Logo2013

 

 

 

Seminar: Selbsthypnose - Persönlichkeitsentwicklung Basis

Seminar: Selbsthypnose - Gesundheitsförderung Basis

Seminar: Selbsthypnose - Intuition und inneres Wissen  Basis


Grundlegende Information zum Thema Selbsthypnose können Sie hier nachlesen.
Weitere Informationen zum Aufbau der Seminare finden Sie hier.
 

Die hier aufgeführten Selbsthypnose - Seminare können von Einzelpersonen auch als
Tele-Seminare gebucht werden. Weitere Informationen hier.

 Selbsthypnose – Persönlichkeitsentwicklung Basis

In diesem Seminar werden zunächst die Grundlagen der Selbsthypnose besprochen und dann praktisch eingeübt. Um den Teilnehmern den Einstieg zu erleichtern, helfen geführte Übungen, die Theorie gleich praktisch umzusetzen und zu verankern, sodass Sie später auch alleine damit arbeiten können.

Im zweiten Teil des Seminars werden Techniken vermittelt und geübt, die es ermöglichen, persönliche Ziele zu visualisieren und zu erreichen sowie ungeliebte Gewohnheiten und inkonsequentes Verhalten förderlich zu verändern.

Inhalt

  • Grundlagen der Selbsthypnose
    • Was sind Bewusstsein, Unterbewusstsein und das Unbewusste
    • Was ist ein Trance-Zustand bzw. ein  zum Tagesbewusstsein veränderter Bewusstseinszustand
    • Anwendungsgebiete der Selbsthypnose
    • Techniken und Durchführung der Selbsthypnose
    • Wirkung, Auswahl und Anwendung von Suggestionen
    • ...
  • Spezifische Anwendungen
    • schnell und wirksam entspannen – in die eigene Mitte kommen und bleiben = mehr Ruhe und Gelassenheit im Alltag
    • spezifische Visualisations-/Imaginationsübungen, um
      • z. B. unliebsame Gewohnheiten (Rauchen, unkontrolliertes Essen, Ungeduld o. ä.) positiv zu beeinflussen 
      • Gegenwart und Zukunft positiver zu gestalten
      • ...
      •  

 

 

nach_oben

Selbsthypnose – Gesundheitsförderung Basis

In diesem Seminar werden zunächst die Grundlagen der Selbsthypnose besprochen und dann praktisch eingeübt. Um den Teilnehmern den Einstieg zu erleichtern, helfen geführte Übungen, die Theorie gleich praktisch umzusetzen und zu verankern, sodass Sie später auch alleine damit arbeiten können.

Im zweiten Teil des Seminars werden Techniken vermittelt und geübt, die es ermöglichen, die eigenen Selbstheilungskräfte zu aktivieren und Körperfunktionen zu optimieren.

Dieses Seminar kann auch als Intensiv-Seminar zur Unterstützung zur positiven Beeinflussung eines spezifischen Beschwerdebildes gebucht werden. Beispielsweise bei Problemen mit Bluthochdruck, Rückenschmerzen, Allergien, Rehabilitation nach Unfällen, Stress / Burnout usw.
D. h., dass alle Teilnehmer z. B. Probleme mit (Rücken)Schmerzen haben und ich das Seminar dann ganz intensiv auf eine positive Beeinflussung dieser Beschwerden sowie eine hilfreiche Gestaltung des Umgangs damit ausrichte.
Wenn Sie an einem solchen Intensiv-Seminar interessiert sind, kontaktieren Sie mich bitte oder vermerken dies bei Ihrer Anmeldung.

Inhalt

  • Grundlagen der Selbsthypnose
    • Was sind Bewusstsein, Unterbewusstsein und das Unbewusste
    • Was ist ein Trance-Zustand bzw. ein  zum Tagesbewusstsein veränderter Bewusstseinszustand
    • Anwendungsgebiete der Selbsthypnose
    • Techniken und Durchführung der Selbsthypnose
    • Wirkung, Auswahl und Anwendung von Suggestionen
    • ...
  • Spezifische Anwendungen
    • Erlernen, einen entspannten Zustand einzunehmen, der förderlich für die Regeneration ist
    • spezifische Visualisations-/Imaginationsübungen, um z. B.
      • Schmerzen zu reduzieren
      • Problembereiche zu erkennen und Körperfunktionen zu optimieren
      • die eigenen Energien / den Energiefluss zu optimieren
      • ...

 

nach_oben

 Selbsthypnose – Intuition und inneres Wissen   Basis

In diesem Seminar werden zunächst die Grundlagen der Selbsthypnose besprochen und dann praktisch eingeübt. Um den Teilnehmern den Einstieg zu erleichtern, helfen geführte Übungen, die Theorie gleich praktisch umzusetzen und zu verankern, sodass Sie später auch alleine damit arbeiten können.

Im zweiten Teil des Seminars werden Techniken vermittelt und geübt, die Wege zur eigenen Intuition / zu Wahrnehmung des inneren Wissens aufzeigen und Sie dabei unterstützen, Ihre „inneren Stimme“ besser wahrnehmen zu können.

Inhalt

  • Grundlagen der Selbsthypnose
    • Was sind Bewusstsein, Unterbewusstsein und das Unbewusste
    • Was ist ein Trance-Zustand bzw. ein  zum Tagesbewusstsein veränderter Bewusstseinszustand
    • Anwendungsgebiete der Selbsthypnose
    • Techniken und Durchführung der Selbsthypnose
    • Wirkung, Auswahl und Anwendung von Suggestionen
    • ...
  • Spezifische Anwendungen
    • spezifische Visualisations-/Imaginationsübungen, um z. B.
      • in Kontakt mit eigenen Potentialen zu kommen
      • Antworten auf Fragen aus dem „inneren Wissen“ zu erhalten
      • die „Äußerungen“ der Intuition besser wahrnehmen zu können
      • Entscheidungen leichter treffen zu können
      • ...
      •  

[Haftungsausschluss]
nach_oben